„Die Schwarze Fledermaus“ feiert 80. Geburtstag mit vier neu übersetzten Romanen und einem beeindruckenden Bildband

Ziemlich genau 80 Jahre ist es nun her, dass die Schwarze Fledermaus erstmals ihre Schwingen ausbreitete und der Chicagoer Unterwelt das Fürchten lehrte, in der 1939er Juliausgabe des US-Magazins „Black Book Detective“. Erst 1960 kam die Fledermaus dann auch nach Deutschland, als Band 100 der Heftromanreihe „Pabel Kriminalroman“. Vor ein paar Jahren hat die Schwarze … Weiterlesen „Die Schwarze Fledermaus“ feiert 80. Geburtstag mit vier neu übersetzten Romanen und einem beeindruckenden Bildband

„Bei den Aufnahmen habe ich mir gedacht, das könntest Du eigentlich auch machen“ | Teil 2 eines Interviews mit Hörspielmacher Markus Winter

Im ersten Teil unseres Interviews mit Hörspielmacher Markus Winter haben wir erfahren, wie aus einem Roman ein Hörspiel wird. Im zweiten Teil erzählt Winter von seinen Anfängen als Hörspielmacher, von der Gründung seines Labels Winterzeit Audiobooks und der Arbeit an seiner neuen Reihe „Lovecraft – Chroniken des Grauens“, die im Herbst startet ... BLITZ: Deine … Weiterlesen „Bei den Aufnahmen habe ich mir gedacht, das könntest Du eigentlich auch machen“ | Teil 2 eines Interviews mit Hörspielmacher Markus Winter

„Die passende Atmosphäre zur Geschichte entsteht vor allen Dingen durch die Geräusche“ | Teil 1 eines Interviews mit Hörspielmacher Markus Winter

Das Hörspiellabel WinterZeit Audiobooks bietet ein buntes Spektrum an spannenden Hörspielserien an. U. a. wurde dort in den letzten Jahren auch der ein oder andere Roman aus dem BLITZ-Verlag vertont, z. B. aus der Reihe „Sherlock Holmes – Neue Fälle“. Der BLITZ-Blog hat Markus Winter in Remscheid besucht, wo er nicht nur sein Studio betreibt, … Weiterlesen „Die passende Atmosphäre zur Geschichte entsteht vor allen Dingen durch die Geräusche“ | Teil 1 eines Interviews mit Hörspielmacher Markus Winter

Alte Bekannte im neuen Gewand

Bereits seit ein paar Wochen sind die BLITZ-Frühjahrs-Neuerscheinungen lieferbar. Neben einigen guten alten Bekannten sind auch ein paar Titel dabei, die dem regelmäßigen BLITZ-Leser vielleicht erst auf den zweiten Blick vertraut vorkommen: „Die Stadt am Meer“ ist das sechste Abenteuer der Schattenchronik-Agenten rund um den Schweden Martin Anderson. Die ersten fünf Fälle sind in der … Weiterlesen Alte Bekannte im neuen Gewand

Cover-Zeichner Rudolf Sieber-Lonati posthum mit dem „Dark Star 2019“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Rudolf Sieber-Lonati, der Künstler, dessen Werke sich auf vielen Covern des BLITZ-Verlags wiederfinden, wurde auf der gestrigen Comicmesse in Köln-Mülheim posthum mit dem „Dark Star 2019“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand um 14 Uhr am Stand des BLITZ-Verlags statt. Verlagsleiter Jörg Kaegelmann nahm stellvertretend für den 1990 verstorbenen Künstler die Urkunde entgegen –  … Weiterlesen Cover-Zeichner Rudolf Sieber-Lonati posthum mit dem „Dark Star 2019“ für sein Lebenswerk ausgezeichnet

„Doggerland“-Lesung in vollbesetzter Buchhandlung

Seit kurzem ist der zweite Band von Ulrich Drexlers „Doggerland“-Trilogie erhältlich – eine fiktionale Erzählung über eine reale Insel, die sich bis zu ihrem Untergang vor einigen tausend Jahren zwischen Dänemark und Großbritannien befunden hat. Am Freitag lud der Autor Ulrich Drexler in die Buchhandlung Lehmkul in Witten, um aus den ersten beiden Bänden seiner … Weiterlesen „Doggerland“-Lesung in vollbesetzter Buchhandlung

„Sherlock Holmes ist arrogant, geheimnisvoll und man kann sehr gut mit ihm spielen“ | Ein Interview mit Michael Buttler zur Veröffentlichung seines dritten „Sherlock Holmes“-Romans

Nach „Sherlock Holmes und die indische Kette“ und „Sherlock Holmes und das Geheimnis von Rosies Hall“ hat Michael Buttler mit „Sherlock Holmes und der Sohn des Falschmünzers“ seinen dritten „Sherlock Holmes“-Roman beim BLITZ-Verlag veröffentlicht. Auf dem vergangenen BuchmesseCon sprachen wir mit Michael Buttler über den Reiz der Figur Sherlock Holmes, aber warum ihm auch sein … Weiterlesen „Sherlock Holmes ist arrogant, geheimnisvoll und man kann sehr gut mit ihm spielen“ | Ein Interview mit Michael Buttler zur Veröffentlichung seines dritten „Sherlock Holmes“-Romans